Laufband-Therapie

Laufbandtherapie.jpg
Die Laufband Therapie stellt eine wichtige Ergänzung zur physiotherapeutischen Behandlung von Patienten dar. Unser elektrisches Laufband Speed 3.0 wird von uns zur Ganganalyse, Gangschulung und zum Lauftraining eingesetzt. Sowohl Patienten nach Verletzungen bzw. Operationen (z. B. Wirbelblockaden, Bandscheibenschädigungen, Überlastungssyndrome, Beinbrüchen etc.), als auch Personen mit neurologischen Erkrankungen (z. B. Schlaganfall, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, etc.) profitieren vom kontrollierten Training auf dem Laufband. Hierbei können mittels einer Videoaufnahme einzelne Bewegungsabschnitte dargestellt und analysiert werden. Fortschritte und Veränderungen sind damit dokumentierbar.

Weitere Einsatzmöglichkeiten sind die Verbesserung der allgemeinen Ausdauer bzw. Fitness, als auch ein begleitendes Training zur Gewichtsreduzierung.

Abrechnungshinweis:
Die Laufband Therapie ist keine verordnungsfähige Leistungsposition und kann deshalb von uns nur als Selbstzahlerleistung abgerechnet werden.
« Zurück