Spezielle Behandlungen

CMD-Behandlung

Kraniomandibuläre Dysfunktion (Craniomandibuläre Dysfunktion, CMD) ist ein Überbegriff für strukturelle, funktionelle, biochemische und psychische Fehlregulationen mehr...


Myofasziales Behandlungskonzept

Das myofasziale Schmerzsyndrom ist ein Krankheitsbild, das durch Schmerzen im Bewegungsapparat gekennzeichnet ist, welche nicht von Gelenken, Periost, Muskelerkrankungen mehr...


Spiegeltherapie

Die Spiegeltherapie ist ein Therapieverfahren für Patienten mit einer halbseitig betroffenen Extremität, z. B. nach Schlaganfall. Erstmalig wurde die Therapieform 1996 mehr...


Schröpfkopfbehandlung

Das Schröpfen ist eine klassische Heilmethode die sich in der asiatischen und auch in der westlichen Medizin als außerordentlich wirkungsvoll erwiesen hat. Durch das mehr...


Spinaltherapie nach R. McKenzie

Die Therapie ist nach dem neuseeländischen Physiotherapeuten Robin McKenzie benannt, der diese Form der Therapie bei schmerzhaften Störungen der Wirbelsäule entwickelt mehr...


Mobilisation des Nervensystems nach D. Butler

Nerven sind nicht so elastisch und dehnfähig wie Muskeln. Daher müssen sie bei Bewegungen unserer Arme und Beine, aber auch der Wirbelsäule teilweise bis zu 15 cm zwischen mehr...


Propriozeptive Neuromuskuläre Trampolin-Therapie (PNT)

Als ein zusätzliches Gebiet der Physiotherapie wird das Minitrampolin bereits recht erfolgreich zur Diagnostik und Therapie eingesetzt. Es kommt zur bewussten Körperbeherrschung mehr...


Brügger-Therapie

Die Therapie ist nach dem Schweizer Neurologen Dr. med. Alois Brügger benannt, der die Methode in seinem Forschungs- und Schulungszentrum in Zürich entwickelt hat. mehr...


Brain Gym®

Brain Gym® ist ein ganzheitlich orientierter Ansatz zur Lernförderung durch Bewegung. Lernen und Umsetzen des Gelernten passiert nicht nur im Kopf. Unsere Körperbewegungen mehr...


Fußreflexzonentherapie nach H. Marquardt

Die Reflexzonentherapie am Fuß ist mehr als eine übliche Fußmassage, denn sie kann außer einer lokalen intensiven Durchblutung eine Heilung oder Verbesserung sämtlicher mehr...


Schwindeltherapie – Vestibulartraining

Definition des Schwindels nach Brandt und Büchele, 1986: "Schwindel ist gleich eine bewusst empfundene Raumorientierungsstörung, die dann auftritt, wenn das erwartete mehr...


Dreidimensionale Fußtherapie

Diese neurophysiologische Behandlungsform richtet sich speziell an Menschen mit Klumpfüßen, aber auch - in abgewandelter Form - mit anderen Fußfehlstellungen. Ausgangsvoraussetzung mehr...


Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn und Breuß

Eine „sanfte manuelle Therapie“ Die Wirbelsäule ist nicht nur die zentrale Stütze des Körpers, sondern vor allem auch die Schutzhülle für das Rückenmark, das übergeordnete mehr...


Rückbildungsgymnastik / Kontinenztraining

Als Inkontinenz bezeichnet man , wenn Harn oder Stuhl willentlich nicht zurückgehalten werden können. Dies kann sehr häufig der Fall sein bei Männern nach Prostata mehr...


Atemtherapie

Der Begriff Atemtherapie ist hinsichtlich seines Inhaltes und Umfanges zur Zeit nicht einheitlich definiert. Dennoch ist medizinisch nachgewiesen, dass durch therapeutische mehr...


Medizinisches Aufbautraining

Diese Therapieform ist eine Weiterführung der medizinischen Trainingstherapie nach Rolf Gustavsen. Angewandt wird diese Therapieform vorwiegend in der ambulanten Rehabilitation mehr...


Kinsio-Tape

Die vom japanischen Kinesiologen und Chiropraktiker Kenzo Kase entwickelten Klebetechniken mit speziellen Tapes (Pflastern), welches als elastisches, luftdurchlässiges mehr...


Laufband-Therapie

Die Laufband Therapie stellt eine wichtige Ergänzung zur physiotherapeutischen Behandlung von Patienten dar. Unser elektrisches Laufband Speed 3.0 wird von uns zur mehr...


Functional Training

Das funktionelle Training stammt aus den USA und ist eine alltagsrelevante und sportartübergreifende Trainingsform. Es wird im Wesentlichen den amerikanischen Autoren mehr...


Therapeutisches Klettern

Therapeutisches Klettern, auch Klettertherapie genannt, ist eine Therapieform, die sich des Kletterns bedient. Sie wird insbesondere angewandt in der Kinderheilkunde mehr...

« Zurück