Wirbelsäulengymnastik

Wirbelsaeulengymnastik.jpg
Inhalte:
  • Rückenschonendes Aufwärmtraining
  • Wirbelsäulen- und gelenkschonende Dehnungsübungen
  • Funktionelle Wirbelsäulen- und gelenkschonende Rücken- und Ganzkörperkräftigungsübungen
  • Koordinationsübungen
  • Gleichgewichtsübungen
  • Entlastungs- und Entspannungsübungen

Wirbelsäulengymnastik ist das optimale Fitnesstraining für den Rücken mit einem hohen Gesundheitswert. Bewegungsmangel und einseitige Belastungen durch sitzende Bürotätigkeiten lassen die Rumpfmuskulatur erschlaffen. Das führt zu Fehlhaltungen, Verspannungen, Rückenschmerzen, Bandscheibenbeschwerden und Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule. Ein gezieltes Rückentraining zur Kräftigung und Elastizitätsverbesserung der Rumpfmuskulatur kann gegen Beschwerden vorbeugen und bestehende Probleme beheben.
Die Wirbelsäulengymnastik kann auch als Aufbaukurs einer Rückenschule gebucht werden.

Kurseinheiten:
10x 60 Minuten
Teilnehmerzahl:
6
Preis je Kurs:
bitte erfragen
Kursbeginn: Termine auf Anfrage

Hinweis zur Kostenübernahme durch Krankenkassen:
Dieser Kurs ist eine von den Krankenkassen anerkannte Präventionsmaßnahme nach § 20 SGB V. Die Kursgebühren werden von einzelnen Krankenkassen teilweise oder vollständig auf Antrag übernommen. Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse, ob und in welcher Höhe Kosten übernommen werden.
« Zurück