Nordic Walking

  • Sportlich schnelles Gehen unter Einsatz spezieller Stöcke, das Bewegung, Spaß, Natur, Erlebnis und Sport verbindet
  • Ganzkörpertraining, bei dem 80-90% der Muskeln (bis zu 600 Muskeln) aktiv sind
  • 40-50% effektiver als Walken ohne Stöcke
  • Training von Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination
  • Fettverbrennung
  • Lösen von Verspannungen besonders im Rücken-, Schulter- und Nackenbereich
  • Schmerz- und Migräneprophylaxe
  • Verbesserung der Herz-Kreislaufleistung
  • Aktivierung des venösen und lymphatischen Rückflusses
  • Ausgleich für Körper und Seele
  • Stärkung des Immunsystems
  • kontrollierte Belastung durch ständige Anleitung und persönliche Betreuung durch Ihre Trainerinnen

Für wen ist Nordic Walking geeignet?
  • Übergewichtige Menschen
  • Personen mit Vorschäden an Gelenken und Wirbelsäule
  • Zur Rehabilitation von orthopädischen Patienten, z. B. bei Knie- und Hüftproblemen
  • Menschen mit Herz-Kreislauferkrankungen
  • Anfänger, Wiedereinsteiger in den Sport, Jung und Alt


Schnupperkurs
Hier geht es um die Fragen: Was ist Nordic Walking? Was alles beinhaltet die Sportart bzgl. Kraft, Ausdauer, Koordination, Gleichgewicht, Gewichtsreduzierung? Der Teilnehmer bekommt Informationen zur Materialkunde.
Hierbei geht es also tatsächlich ums Beschnuppern, also den ersten Kontakt mit Nordic Walking und gegenseitigem Kennen lernen anderer Teilnehmer. Am Ende der Stunde sollten Sie wissen, ob das Nordic Walking nicht auch für Sie eine sportliche Alternative ist, die Sie fasziniert.
Ziel des Schnupperkurses ist also nicht das Erlernen der Technik mit all seinen Schwerpunkten.

Kurseinheiten:
einmalig 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl:
mindestens 4
Preis je Teilnehmer:
bitte erfragen
Kursbeginn: Termine auf Anfrage


Basiskurs
Hier geht es um das Erlernen der Schwerpunkte und Einzelheiten rund um die richtige Nordic Walking Technik. Wir zeigen auch Übungen zum Erwärmen, Dehnen, zur Koordination, Beweglichkeit und für den Muskelaufbau.

Kurseinheiten:
10x 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl:
mindestens 6
Preis je Kurs:
bitte erfragen
Kursbeginn: Termine auf Anfrage


Aufbaukurs
Dieser Kurs ist für Fortgeschrittene konzipiert. Ziel ist die Verbesserung und Vertiefung der Nordic Walking-Technik durch individuelle Fehleranalyse und Korrektur Hier wird je nach Wunsch der Teilnehmer auch auf Sprungvarianten, geführtes Ausdauertraining, Nordic Jogging, Nordic Walking auf verschiedenen Böden (Wald-, Asphaltlauf, etc.) genauer eingegangen.

Kurseinheiten:
10x 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl:
mindestens 6
Preis je Kurs:
bitte erfragen
Kursbeginn: Termine auf Anfrage


Herzfrequenzkurs
Grundlage dieses Kurses ist die Kenntnis über theoretische Grundlagen der Herzfrequenz. Sie erlernen die Trainingssteuerung, Steuerungsmöglichkeiten und verschiedene Trainingsmethoden. Ziel ist ein kontrolliertes Herz-Kreislauftraining zur Verbesserung der Fitness bzw. das Training in der persönlichen Herzfrequenzzone.

Kurseinheiten:
10x 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl:
mindestens 6
Preis je Kurs:
bitte erfragen
Kursbeginn: Termine auf Anfrage


Nordic Walking Persönliche Trainingseinheit
Hierbei geht es um die individuelle Schulung des Teilnehmers. Die Einheit beinhaltet gezielte themenorientierte Kraft- und Technikanteile, geführtes Ausdauertraining und die Möglichkeit der individuellen Technikkontrolle und -verbesserung. Hierbei wird auch auf die spezifischen Probleme oder Krankheiten des Teilnehmers eingegangen.
Vorraussetzung für die persönliche Trainingseinheit ist ein Schnupperkurs, besser noch ein Basiskurs.

Kurstag:
nach Vereinbarung
Kurseinheiten:
einmalig 1,5 Stunden
Preis je Kurs:
bitte erfragen


Offener Nordic Walking Treff
Hier kann jeder teilnehmen, der mit der Technik des Nordic Walking vertraut ist. Im Lauftreff erfolgt keine Anleitung oder Kontrolle der Nordic Walking Technik.

Kurseinheiten:
10x 60 Minuten
Ort:
Ehemaliges Bundesgartenschaugelände Ffm./Ginnheim
Treffpunkt: Parkplatz Gaststätte Blau Gelb
Preis je Teilnehmer:
kostenlos
Termin: montags 17.00 Uhr
 Bitte erfragen sie gegebenenfalls weiteres in der Praxis.


Nordic Walking für Senioren
Viele Menschen, besonders die Jüngeren, betrachten das Altern als eine Zeit der Hilflosigkeit, der Einsamkeit und Abhängigkeit. Demgegenüber widerlegen mehr und mehr ältere Menschen dieses Vorurteil durch eine aktive und erfüllende Lebensführung bis ins hohe Alter. Eine Möglichkeit, damit sich Senioren dennoch im täglichen Leben unabhängig und selbständig behaupten können, bietet Nordic Walking, eine Fitnessbewegung besonders auch für ältere Menschen. So können wir gemeinsam eine natürliche Entwicklung positiv gestalten, die uns alle tagtäglich betrifft: Das Älterwerden.

Vorteile für Senioren:
  • Die beiden Stöcke geben Halt und Sicherheit, dadurch kann sich wieder ein Stück Eigenständigkeit und Bewegungsradius („Landschaft“) erarbeitet werden.
  • Der Organismus wird insgesamt besser mit Sauerstoff versorgt, dadurch wird der Alterungsprozess verzögert.
  • Gezielte Übungen für Personen mit Vorschäden an Gelenken und Wirbelsäule und zur Rehabilitation von orthopädischen Patienten (z. B. bei Knie- und Hüftproblemen).
  • Förderung der Gleichgewicht, Konzentration und Körpergefühl

Zielgruppen:
Unsere Kurse richten sich in der Hauptsache an ältere Teilnehmer. Dieses auf Seniorinnen und Senioren abgestimmte Gesundheits - Nordic Walking ist ein besonders moderates Gehen (Walken) an frischer Luft und in Gesellschaft. Diese "sportliche" Bewegung in Gemeinschaft Gleichgesinnter macht viel Freude und - in schöner Landschaft gewalkt - stärkt es auch in hohem Masse das mentale Wohlbefinden.


Leihgebühr für Stöcke:
Je Trainingseinheit € 1,-

Leihgebühr für Pulsmesser:
Je Trainingseinheit € 1,-


Hinweis zur Kostenübernahme durch Krankenkassen:
Dieser Kurs ist eine von den Krankenkassen anerkannte Präventionsmaßnahme nach § 20 SGB V. Die Kursgebühren werden von einzelnen Krankenkassen teilweise oder vollständig auf Antrag übernommen. Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse, ob und in welcher Höhe Kosten übernommen werden.
« Zurück