Ergänzende Heilmittel

Traktionsbehandlung

Unter dieser Bezeichnung wird die Behandlung mit dosierter Zugkraft auf die Gelenke der Extremitäten und der Wirbelsäule zur Vorbereitung krankengymnastischer Behandlung mehr...


Schlingentisch

Bei der Schlingentischbehandlung werden einzelne Körperteile, Körperregionen oder aber der Patient vollständig in Schlingen gehängt. Bewegungen können dann mit einer mehr...


Wärmeanwendung

Die Anwendung von Wärme in Form von Rotlicht, Heiße Rolle oder Fango wird als vorbereitende oder unterstützende Maßnahme für die Krankengymnastik eingesetzt. Wirkungen mehr...


Kälteanwendung

Die Anwendung von Eis in Form von Eispackung, Eislolly oder Eistauchbad wird als vorbereitende oder unterstützende Maßnahme für die Krankengymnastik eingesetzt. Wirkungen mehr...


Ultraschalltherapie

Unter Ultraschalltherapie versteht man die Anwendung mechanischer Schwingungen (Vibrationen) oberhalb des hörbaren Frequenzbereiches zu therapeutischen Zwecken. Beim mehr...


Elektrotherapie

Ausgehend von dem Problem des Patienten behandelt der Physiotherapeut in der Elektrotherapie einzelne oder mehrere Körperteile mit unterschiedlichen Stromformen (galvanische mehr...


Elektrogymnastik

Die Elektrogymnastik stellt im Rahmen der Elektrotherapie eine eigenständige Behandlungsform dar. Sie dient der gezielten Behandlung von schlaffen Lähmungen mit genau mehr...

« Zurück